04.07.2021, von J. Sperling

Wir sind wieder mobil - Fachgruppe Wassergefahren

10 lange Jahre hat es gedauert, die Fachgruppe Wassergefahren wieder fit zu machen. Es war ein auf und ab. Nun aber sind sie wieder mit ihrem Mehrzweckponton unterwegs.

Quelle: THW, S. Schöpgens

Quelle: THW, S. Schöpgens

Viele Materielle Rückschläge haben dazu geführt, dass unsere Fachgruppe Wassergefahren lange Zeit nicht in der Lage war, die Schönheiten des Rheins zu entdecken. Nach den letzten Monaten harter Arbeit sind sie nun wieder auf dem Rhein unterwegs und können spannende Aktionen / Übungen veranstalten.

Das Ponton wurde in den letzten Jahren neu saniert, neue Außenbordmotoren wurden beschafft sowie ein Motorträger restauriert. Darauf hatte die gesamte Gruppe gemeinsam hingearbeitet. Pünktlich zum offiziellem „zu Wasser lassen“ wurden die neuen Einsatzkräfte aus der Grundausbildung direkt auf das Arbeiten am und in fließenden Gewässern eingewiesen. 

Wir freuen uns, dass die Fachgruppe Wassergefahren nun wieder auf den Flüssen und Seen in unserer Umgebung mobil ist und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Bewältigung ihrer Aufgaben, Einsätze und Übungen.


  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

  • Quelle: THW, S. Schöpgens

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.