Geilenkirchen, 06.05.2017, von Claudia Liebelt-Klement

Prüfung Leistungsabzeichen in Geilenkirchen

Quelle: THW, C. Liebelt-Klement

Geilenkirchen. Am Samstag 6.5.2017 richtete der OV Übach-Palenberg die Abnahme des Leistungsabzeichens in Geilenkirchen aus. Bei herrlichem Wetter ging es morgens um 9.30 Uhr erstmal zur theoretischen Prüfung. Diese haben alle 3 ohne Probleme bestanden.

Danach wurden die Gruppen aufgeteilt. Jan Kisters und Eike Schweickert bildeten für die praktische Prüfung ein Team. An 5 Stationen zeigten Sie ihr Wissen z.B. im Umgang mit Leitern, Knotenkunde, Holzbearbeitung oder Erste Hilfe.

Jeannie van Helden legte Ihre praktische Prüfung in einem 3er Team mit 2 Junghelfern des OV Viersen ab. Für Sie ging es an 6 Stationen weiter. Unter anderem wurde Sie in Kartenkunde, Umgang mit Leitern, Brandschutz und Holzbearbeitung geprüft.

Sowohl für Bronze als auch für Silber gab es noch eine Gruppenaufgabe die ausnahmsweise gemeinsam gemacht werden durfte. So bildeten Jeannie, Eike und Jan ein Team und lösten ihre Aufgabe vorbildlich.

Am Ende eines langen und auch anstrengenden Tages wurden unsere Junghelfer Jan und Eike mit dem Leistungsabzeichen in Bronze und Jeannie mit dem Leistungsabzeichen in Silber ausgezeichnet.


  • Quelle: THW, C. Liebelt-Klement

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP